Langsam hält die warme Jahreszeit auch in Oberbuch in Kärnten Einzug. Kein Wunder, dass wir die ganze Zeit in sonnigen Urlaubserinnerungen der letzten Jahre schwelgen. Bis die Sommersaison 2021 schlussendlich startet, fangen wir schon mal mit dem Frühjahrsputz an. Schließlich sollen sich unsere Gäste auf unserem Familien- und Babybauernhof wie zu Hause fühlen! Wie so ein Frühlingserwachen am Bauernhof aussieht und worauf ihr euch im heurigen Sommer freuen dürft, verraten wir euch im folgenden Blogartikel.

Tierischer Nachwuchs am Hof & Indoor-Kinderspielplatz

Nicht nur die Natur erwacht zu neuem Leben, auch auf unserem Hof tut sich im Frühling so einiges. Die ersten Kälbchen sind geboren und das gleich im Doppelpack. Wir freuen uns mit der stolzen Mutterkuh über ihr gesundes Zwillingspärchen. Mit den steigenden Temperaturen ziehen die Kühe vom Stall auf die saftige Weide. Dort können wir sie im Sommer gerne gemeinsam besuchen! Unser Stall wird währenddessen zum Indoor-Kinderspielplatz umfunktioniert. Wir freuen uns schon auf die leuchtenden Kinderaugen, wenn sich die Kids auf den endlosen Wiesen um unseren Hof austoben und mit Bobby Car und vielen weiteren Attraktionen eine schöne Zeit verbringen.

Frühlingshafter Urlaub am Bauernhof für Kinder

Kindheitserinnerungen und Bauernhöfe gehören zusammen wie Kärnten mit seinen Bergen und Seen. Nicht ohne Grund liegen Österreichs Bauernhöfe an den schönsten Plätzen, die unser Land zu bieten hat. Während Kinder tobend die Wiesen und Berghänge auf und ablaufen, entspannen Eltern in der Frühlingssonne bei einem guten Buch und einem Kaffee. Es braucht nicht immer einen Wellnessurlaub, um das Leben in vollen Zügen zu genießen. Die schönsten und spannendsten Geschichten werden immer noch im Bauernhofurlaub geschrieben. Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub am Bauernhof!

Obst und Gemüse aus regionalem Anbau

An Österreichs Biohöfen wird nicht nur von gesunder Ernährung gesprochen, sondern bei uns ist gesunde Ernährung Herzenssache. Nur die qualitativ hochwertigsten Produkte kommen auf den Tisch. Den Großteil des saisonalen Obstes machen Äpfel, gelagert aus dem Vorjahr, aus. Sie liefern auch nach Monaten viele Vitamine, Spurenelemente, Kalium, Magnesium und Eisen. Regionalen Anbau gibt’s auch beim Gemüse. Der „Röhrlsalat“, umgangssprachlich auch als „Löwenzahnsalat“ bezeichnet, steht um diese Jahreszeit bei uns oft am Mittagstisch. Außerdem begehrt: der Brennnesselspinat, der aus den jungen Frühjahrsbrennnesseln besonders gut schmeckt und gesund ist. Vom Salat geht’s weiter zu den Karotten: Nicht nur unsere Ponys erfreuen sich an den Karotten von der Herbsternte, auch am Speiseplan unserer Kinder lässt sich das orange Gemüse finden. Sie sehen: Inmitten von abwechslungsreichen Urlaubsabenteuern, achten wir auch auf die gesunde Ernährung! Nur einer von vielen Gründen für einen Urlaub bei uns! Wir freuen uns auf Sie!