Als Kärntner Biobauernhof leben wir im Einklang mit der Natur. Deshalb beginnt mit Herbst bei uns am Bauernhof eine ereignisreiche Zeit. Unsere Kühe kehren von den Almen ins Tal zurück, wo sie schließlich in unseren Stallungen überwintern. Langsam kommt es zum Abschluss der Erntearbeiten. Zudem treffen wir letzte Vorbereitungen für den Winterbeginn und rüsten unsere Holztriste neu auf.

Letzte Erntearbeiten

Eines ist gewiss: Im Herbst gibt es bei uns am Biobauernhof immer etwas zu tun. Die letzten Tage haben wir mit Erntearbeiten verbracht. Äpfel wurden geklaubt und Kürbisse geerntet. Anschließend haben wir aus den leckeren Äpfeln süßen Saft gewonnen. Als wäre das nicht schon genug, stand das Einlagern des Specks in der Selchkammer am Programm. Unsere spezielle Gewürzmischung verleiht dem Fleisch einen unvergleichlichen Geschmack. Auch die Wälder um unseren Biobauernhof dürfen nicht außer Acht gelassen werden. In ihnen verstecken sich jede Menge Pilzarten, die sich wunderbar zum Verzehr eignen. So können wir unsere Vorräte aufstocken, um unsere Gäste bei ihrem nächsten Besuch mit hausgemachten Schmankerln zu verwöhnen.

Gerüstet für die kalte Jahreszeit

Um für den Winterbeginn gerüstet zu sein, beginnen wir mit ersten Holzarbeiten. Unser Tipp für alle Heimwerker: Auf die Höhe kommt es an. Der Hauklotz sollte bis zum Knie reichen, ansonsten erreicht die Axt nicht die höchste Geschwindigkeit ehe sie einschlägt. Zudem kommt die Wahl der richtigen „Waffe“. In der Regel reicht eine kleine handliche Axt. Außerdem ist es wichtig den Schlag mit dem ganzen Körper auszuführen, nicht mit den Armen allein. Ist das Holz gespalten und gestapelt, muss der Stapel vor Regen geschützt werden. Profis nehmen dafür Wellblech, weil es die Feuchtigkeit des Holzes nicht staut, sondern entweichen lässt. Mit diesen Tipps steht genügend „Holz vor der Hütte“ nichts mehr im Weg!

Im Winter geschlossen

Im Winter hat unser Baby- und Familienbauernhof geschlossen. Trotz ‚Lockdown light‘ rüsten wir uns bereits für das kommende Frühjahr. Spätestens dann begrüßen wir euch beim Hofer wieder auf das Herzlichste und bieten euch einen erholsamen Urlaub in Kärnten!

Hinterlassen Sie einen Kommentar