Entspannung pur für Mamas und Papas, Spaß für die Kids. Unser Baby- und Familienbauernhof befindet sich auf 928 Meter Seehöhe, fernab von jeglichem Straßenverkehr. Mehrere Spazier- und Wanderwege laden dazu ein, die örtliche Bergwelt zu erkunden. Auch das Künstlerstädtchen Gmünd sowie viele Ausflugsziele liegen in unmittelbarer Nähe. Während des Aufenthalts sorgen geräumige Zimmer und Appartements mit Babyausstattung für komfortables Flair. So steht dem unvergesslichen Bauernhofurlaub für Kinder nichts mehr im Weg!

Frühlingserwachen am Bauernhof

Nicht nur die Natur ist zu neuem Leben erwacht, auch auf unserem Hof hat sich einiges getan. Wie heißt es so schön? Die größten Dinge beginnen oft klitzeklein. So freuen wir uns umso mehr über den Nachwuchs unserer Stute Martha. Die Gute hat den kerngesunden „Hanno“ zur Welt gebracht. Zudem gibt es auch tierische Verstärkung auf unserem Hof und das gleich im Dreierpack: Lou, Luis und Cäsar heißen unsere sanften Shetlandponys. Das Trio freut sich bereits darauf, die ersten Kinder auf ihren Rücken zu tragen.

Darum ist der Bauernhofurlaub für Kinder so gesund

Österreichs Bauernhöfe liegen an den schönsten Plätzen, die unser Land zu bieten hat. Während Kinder tobend die Wiesen und Berghänge auf und ab laufen, können Eltern sich im Liegestuhl zurücklehnen und bei einem guten Buch entspannen. Es braucht nicht immer einen Wellnessurlaub, um das Leben in vollen Zügen genießen zu können. Last but not least: An Österreichs Biohöfen wird nicht nur von gesunder Ernährung gesprochen, gesunde Ernährung ist hier Herzenssache! Nur die qualitativ hochwertigsten Produkte kommen auf den Tisch: frisch geerntetes Gemüse und Obst sowie Wurst- und Käsewaren aus eigener Herstellung.

Osterjause vom Bauern

Jahr für Jahr ist die Vorfreude auf die traditionelle Osterjause besonders bei den Kleinen groß. Bauernbrot, Ostereier, Krenn und Osterfleisch dürfen zu dieser Zeit auf keinem Kärntner Esstisch fehlen. Besonders wichtig ist dabei die Herkunft der Produkte. Deshalb raten wir dazu, Osterpakete von ausgewählten Bio-Bauernhöfen zu bestellen. Hier kann man sicher sein, dass die Tiere ein artgerechtes Leben mit Auslauf ins Freie und heimischen Bio-Futter genießen. Ein Unterschied, den man auch schmeckt!

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar