1
1

Ferien am Bauernhof: Aktivitäten für Groß & Klein

Auf dem Bauernhof Glawischnig-Hofer bei Gmünd in Kärnten gibt es immer viel zu tun. Tiere werden gefüttert und versorgt. Im Gemüse- und Kräutergarten wird das Unkraut gejätet und frisches Obst wird in der Küche zu Marmelade und Saft verarbeitet. Am Feld wartet schon das Heu und die Maiskolben sind längst reif. Aber auch rund um den Bauernhof gibt es viel zu sehen und zu bestaunen: Zahlreiche Ausflugsziele liegen ganz in der Nähe. Und mit der Kärnten Card besuchst ihr diese zum einmalig günstigen Preis.

Mit der Kuh auf der Alm

MIT DER KUH AUF DU IM STALL

Kühe sind große, aber sehr sanfte Tiere mit wunderschönen dunklen Augen. Sie sind ausgesprochen neugierig und freuen sich auf euren Besuch im Stall. Morgens und abends werden sie gefüttert und die Kälbchen trinken bei ihrer Mutter. Den Sommer verbringen sie auf der hofeigenen Alm. Dort könnt ihr Sie gerne besuchen!

Wisst ihr eigentlich, wie aus der frischen Kuhmilch Butter und Käse gemacht werden? Im Stall erfährt ihr alles über diese wertvollen Produkte, die auf vielen Bauernhöfen und Almen hergestellt werden. Diese Köstlichkeiten findet ihr am Bauernhof in Kärnten auf dem Frühstücksbuffet! Eine Kuh macht aber nicht nur Muh, sondern auch Mist. Helft dabei, den Stall sauberzumachen und für die Kühe und Kälber ein frisches Strohbett zu bereiten.

BRAVE PONYS REITEN

Wusstet ihr, dass in den Tipis am Bauernhof in Kärnten ein Indianerstamm wohnt? Die Stammesmitglieder reiten von Herzen gerne auf ihren Mustang-Ponys durch die Landschaft! Aber vorher müssen selbst Indianer-Ponys geputzt und gestriegelt werden. Es macht auch nichts, wenn ihr noch nicht ganz fest oder überhaupt zum ersten Mal im Sattel sitzt – euer Pony wird von sicherer Hand liebevoll geführt.

Unsere Ponys sind Kinder gewöhnt und im Umgang ausgesprochen geduldig. Sie freuen sich über ausgiebiges Striegeln und viele Streicheleinheiten. Natürlich wollen die treuen Vierbeiner auch gefüttert werden. Dabei ist eure Hilfe gefragt! Wenn die großen Geschwister oder die Eltern gerne „richtig“ Reiten wollen, dann finden Sie in der Nähe unseres Familienbauernhofs Reitställe für Unterricht und Ausritte. Ausflugstipp: Im Eselpark im Maltatal warten graue Eselchen auf euch und die ganze Familie!

Pferdereiten beim Familienurlaub in Kärnten!
Sommerurlaub in Kärnten, am Bauernhof!

GÄRTNERN MIT KINDERN

Was braucht eine Pflanze zum Wachsen? Warum sind Blätter grün und was genau ist Unkraut? Im Kräutergarten und im Gemüsegarten erfährt ihr hautnah, wie Pflanzen wachsen, gedeihen und reifen. Vom Samenkorn oder Steckling bis zur fertigen Karotte, dunkelroten Tomate oder knackigem Salat vergeht viel Zeit. Helft mit, die Pflanzen zu versorgen und essfertige Früchte, Kräuter und Gemüse zu ernten!

Beim Anbau von Gemüse ist es wichtig zu wissen, welche Pflanzen gerne nebeneinander stehen und so bestens gedeihen und welche sich nicht „mögen“. Es gibt Pflanzen, die andere im Wachstum unterstützen und Fraßfeinde wie Schnecken fernhalten. Man muss auch darauf achten, dass nicht in jedem Jahr dieselbe Gemüseort an einem Standort gesetzt wird, damit der Boden nicht einseitig beansprucht wird. Ihr merkst schon, beim Gärtnern lernt ihr eine ganze Menge!

MIT DEM TRAKTOR FAHREN

Viele Arbeiten, die früher mühsam mit Ochsen oder Pferden erledigt werden mussten, können heute mit dem Traktor bewerkstelligt werden. Ihr werdet staunen, was man mit einem Traktor alles machen kann. Mähen, Heu wenden, den Ackerboden pflügen, ihn mit einer Schaufel versehen und schwere Lasten bewegen oder auf dem Anhänger eine ganze Kinderschar transportieren!

Mit dem Traktor geht es auch hinaus aufs Feld, wo ihr bei der Maisernte dabei sein könnt. Die frischen Maiskolben schmecken nicht nur unseren Tieren – gegrillt sind sie eine Köstlichkeit für Kinder und Eltern! Mit unserem „Trekker“ geht es auch hinauf auf die Alm, auf deren saftigen Weiden unsere jungen Kühe den Sommer verbringen. Ausflugstipp: Wenn ihr Lust auf mehr PS hast, dann solltet ihr das Porsche Automuseum in Gmünd besuchen. Dort könnt ihr sogar einen schwimmfähigen Jagdwagen besichtigen.

Bauernhofurlaub in Kärnten
Jeden Tag Bauernhof-Spannung pur!

FORELLEN SELBER FISCHEN

Frischer Fisch schmeckt nicht nur ausgezeichnet sondern ist auch gesund. Selbst gefangene Forellen bereiten wir gerne zu: gefüllt mit frischer Petersilie und Zitronenscheiben schmecken sie vom Grill einfach großartig. Es braucht schon ein bisschen Geduld und Geschicklichkeit, bis ihr den Fisch auch wirklich an Land geholt habt. Lasst euch dabei von Mama oder Papa helfen.

Frisch, frischer, Fisch aus heimischen Gewässern! Meeresfisch hat viele Kilometer hinter sich, bis er bei uns im Geschäft ankommt. Der lange Transport ist nicht besonders umweltfreundlich. Heimische Forellen sind mindestens ebenso köstlich und haben dabei eine deutlich bessere Ökobilanz. Und frischer geht es auch nicht. Also: Petri Heil und bis bald bei uns am Bauernhof!

DRAUSSEN SPIELEN

Am und rund um unseren Baby- und Familienbauernhof gibt’s keinen Straßenverkehr. Kinder können von morgens bis abends draußen spielen. Die Kleinsten sind am eingezäunten Baby-Spielplatz immer im Blick der Eltern, die Größeren toben sich beim Ballspielen, Schaukeln oder im Indianerdorf so richtig aus. Wiesen und Bäume, kleine Verstecke und das Schwimmbad bieten so viele Möglichkeiten für fantasievolle Bewegung, da bleibt keine Zeit für Langeweile.

Schon Kindergarten- und Schulkinder sind oft zu langem Sitzen gezwungen. Da ist ein Urlaub mit viel Zeit für uneingeschränkte Bewegung genau das richtige Kontrastprogramm. Balancieren, springen, reiten, Rad fahren, mit bloßen Füßen laufen und klettern – all das schult die Geschicklichkeit von Kindern. In der Stadt kann die natürliche Neugier der Kleinen oft nur bruchstückhaft befriedigt werden, in der Natur laufen die Stadtindianer hingegen zur Höchstform auf!

Ihr Urlaub in Gmünd, auf der Alm!
Ausflüge erleben mit der Kärnten Card!

AUSFLÜGE ERLEBEN

In der Umgebung unseres Baby- und Familienbauernhofs in Kärnten gibt es zahlreiche Ausflugsziele, die perfekt für Eltern und Kinder geeignet sind. Mit der Kärnten Card, die wir gerne für eure Familie besorgen, kannst du mehr als 100 Attraktionen von Anfang April bis Ende Oktober zu einem einmalig geringen Preis besuchen. Die tolle Ferienkarte gibt es für eine, zwei oder fünf Wochen. Für alle Kinder unter sechs Jahren und ab dem dritten Kind einer Familie ist die Kärnten Card gratis.

Hier findest du die aktuellen Preise der Kärnten Card!

Die zehn tollsten Ausflugstipps für Familien

  • Künstlerstädtchen Gmünd
  • Märchenwandermeile in Trebesing (kinderwagentauglich)
  • Malteiner Wasserspiele: Schlucht- und Wasserfalllandschaft
  • Wasserspielplatz Maltatal am Wasserfall
  • Baden im Millstätter See
  • Affenberg und Greifvogelschau Burg Landskron
  • Thermen Bad Kleinkirchheim
  • Lieserradweg – besonders für Familien geeignet
  • Kölnbreinsperre – Führungen durch die Staumauer
  • Abstecher nach Tarvisio in Italien
Sommerurlaub in Kärnten am Millstättersee
Skikurs in Kärnten © Kärnten Werbung - Franz Gerdl

WINTERSPASS ERLEBEN

Wenn dicke, weiße Schneeflocken vom Himmel fallen und die Berge rund um unseren Bauernhof in Kärnten in ein Winterparadies verwandeln, dann stehen euch zauberhafte Winterferientage bevor! Mit dem Schlitten saust iht die Hügel hinunter und beim Winterwandern entdeckst ihr die Spuren scheuer Wildtiere. Der Nikolaus stattet uns einen Besuch ab und Hans pflügt sich mit dem Schneemobil seinen Weg. Im Garten baut ihr mit gemeinsam mit anderen Gästen einen großen Schneemann oder ein cooles Iglu.

Die Skigebiete Innerkrems, Katschberg und Goldeck erreicht ihr innerhalb kurzer Zeit. Leichte, breite Familienabfahrten sorgen auch bei den kleinsten Pistenflöhen für viel Spaß. Wenn ihr Lust auf warmes Wasser habt, dann findet ihr in Bad Kleinkirchheim zwei großzügige Thermen mit Kinderbereichen. Bei einer Fahrt im Pferdeschlitten geht es ganz gemütlich durch die Winterlandschaft und in der frischen Schneeluft bekommt ihr bestimmt leuchtend rote Backen!

Ein Familienurlaub am Bauernhof in Österreich ist genau das, was sich deine Lieben am meisten wünschen?
Dann sende am besten gleich jetzt deine Anfrage ab!

Jetzt anfragen